ANANDA Yoga & Ayurveda
ANANDA Yoga & Ayurveda

Ayurvedisch durch den Sommer*

Der Sommer ist PITTA Zeit ~ ist ist heiß ~ Feuer Energie ist deutlich spürbar.

Was sagt der Ayurveda?

Was können wir in dieser Zeit tun, um in Balance zu bleiben? Um PITTA zu beruhigen? Dies ist in besonderem Maße wichtig für Menschen mit einer Pitta Konstitution, aber auch für alle anderen.

 

Empfohlen wird alles was:

  • kühlt
  • nährt
  • befeuchtet
  • beruhigt
  • erdet

Dies bezieht sich auf unseren Lebensstil, ebenso wie auf unsere Ernährung, Hauptpflege und auch auf unsere Yogapraxis.

 

Im Yoga ist es wichtig, dass wir viel Trinken und weniger Ehrgeiz. Ausgeglichen üben ist angesagt, also eher entspannt mit kühlender Atmung, der Ausatem ist zu betonen, langsam & tief atmen und ruhige Bewegungen, damit auch das Nervensystem sich entspannen kann (kühlende Wirkung).

einen wunderschönen Sommer***

MEDITATIVES TANZEN im JAHRESKREIS

3. Juli ~ 15-18 Uhr im Hirschgarten*

Treffpunkt 15 Uhr am Eingang Steubenplatz

Ausstrahlung zu haben, bedeutet in der Grünkraft zu stehen.

Hildegard v. Bingen

Die Grünkraft ist die Herzkraft himmlischer Geheimnisse.

Du grün bist umschlossen von LIEBE*